Ich willige ein

Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies um die Seite zu nutzen. Mehr erfahren

    

02.07.2019, Köln

Thom Yorke

Andrea Belfi

TICKET BESTELLEN

Location: Palladium   
Schanzenstraße 36, 51063 Köln
Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ticket Preise: 46,00 € zzgl. Gebühren
Thom Yorke     
Andrea Belfi         
>> Termin speichern
>> Download Pressekit

Man muss diesen Mann natürlich nicht mehr vorstellen.
Der Sänger, Gitarrist und Songwriter von Radiohead ist allein durch den unantastbaren Status seines Hauptarbeitgebers allgemein
bekannt. Seine Soloprojekte sind allerdings mindestens genauso spannend. Da weiß man nämlich nie so ganz, in welche Richtung
die Reise gehen wird. Sein letztes Gastspiel in Deutschland im Juni war zum Beispiel ein visuell und soundästhetisch beeindruckendes Electro-Konzert, bei dem Yorke zum Live-Mix von Hausproduzent Nigel Godrich sang und tanzte, während der Künstler Tarik Barri die hirnsprengenden Visuals besorgte. Yorkes jüngste Veröffentlichung lässt jedoch darauf schließen, dass die zwei Deutschlandshows im Juli 2019 damit nicht mehr viel zu tun haben werden. „Suspiria“ ist ein überwiegend auf Klavier, Streicher und Gesang setzender Gang in die Abgründe der Seele. Der Soundtrack zum Horrorfilm gleichen Namens von Luca Guadagnino mischt ergreifende Instrumentalstücke mit Balladen, die Thom Yorke in Bestform zeigen, gerade wenn er sich dabei mal nur auf Klavier und Stimme beschränkt, wie bei „Suspirium“ – einem Lied, das dermaßen intim und unmittelbar wirkt, dass man sich direkt an Yorkes Seite wähnt. Eine Nähe, die der Künstler nicht oft zulässt.
Wie immer hält sich Thom Yorke also bedeckt, wie genau seine Soloshow aussehen wird, aber – und darauf wollten wir hinaus: Besonders wird es in jedem Fall.

02.07.2019 Köln, Palladium
03.07.2019 Frankfurt, Jahrhunderthalle

Ticketpreis: 46,- Euro zzgl. Gebühren
Tickets unter tickets.de

 

Fotos:


Videos:



INFOS

Ticketbestellung für Menschen mit Behinderung

Inhaber eines Behinderten-Ausweises, in dem die Erfordernis einer Begleitung eingetragen ist, erhalten die Begleiterkarte für unsere Veranstaltungen...
>> mehr Infos << 

Kinder- und Jugendschutz bei unseren Veranstaltungen

Wir freuen uns, dass auch Jugendliche unsere Veranstaltung besuchen und stellen uns daher - wie es vom Gesetzgeber gefordert wird...
>> mehr Infos << 

NEXT EVENTS

Stone Temple Pilots

WALKING PAPERS

25.06.2019 - Köln

Paul Heaton

27.06.2019 - Köln

Eddie Vedder

Support: Glen Hansard

30.06.2019 - Düsseldorf

Thom Yorke

Andrea Belfi

02.07.2019 - Köln

Janelle Monáe

09.07.2019 - Köln

30/70

Support: Black Friction

10.07.2019 - Köln

Rose Tattoo

Support: Hardbone

18.07.2019 - Düsseldorf

OZUNA

20.07.2019 - Düsseldorf